Bild vergrößern

Sonthofer 1. Herren feiern Kantersieg gegen TC Lindenberg

Bild vergrößern

Die 1. Herrenmannschaft feiert einen klaren 8:1 Sieg auswärts gegen den TC Lindenberg.

Nach schnellen und mühelosen Siegen von Nachwuchstalent Finn Clormann, seinem Vater Peter und Christian Fäßler taten sich Mannschaftsführer Nico Fäßler, Benny Brahem und Sebastian John etwas schwerer.

Stark gekämpft und nach 6 abgewehrten Matchbällen musste sich Nico Fäßler leider im Matchtiebreak 8:10 geschlagen geben. Anfangsschwierigkeiten hatte auch Neuzugang Benny Brahem, der den 1. Satz mit 4:6 verlor, sich dann aber zusammenreißte und zu seinem Spiel zurückfand und den 2. Satz klar mit 6:2 gewann. Im anschließenden Matchtiebreak bewies er starke Nerven und gewann diesen mit 10:4. John hatte es mit einem unangenehmen Gegner zu tun, der wie eine Gummiwand jeden Ball zurückbrachte, aber dennoch schließlich klaren Kopf behielt und mit 6:4/6:4 auftrumpfte.

In den darauffolgenden Doppeln hatten die Sonthofener dann keine Probleme und die Paarungen Brahem/Fäßler C, John/Clormann F und Fäßler N/Clormann P konnten im Eiltempo die Doppel nachhause ziehen.

Somit stehen den Sonthofern schon 2 Siege zu buche. Wichtige Begegnungen zuhause stehen jetzt an beim Nachholspiel gegen den TC Immenstadt am Vatertag und gegen den TC Wasserburg am darauffolgenden Sonntag.



Herren - Saison 2018


Von links nach rechts:
Tim Maurer, Niklas Herrfeld, Nico Fässler (MF), Finn Clormann, Noah Fässler, Nikita Libermann
Es fehlen: Elias Grözinger und Peter Clormann